Sponsoring NÖTV-Raiffeisen-Jugend-Winter-Circuit

im Sportzentrum Melk

Über 50 Teilnehmer waren beim NÖTV-Jugend-Winter-Circuit vom 19.02.-22.02.2015 im Sportzentrum in Melk mit dabei. Vor allem schnitten die heimischen Akteure trotz internationaler Beteiligung gut ab.

Jakob Kalteis vom Tennisclub Scheibbs gewann in der U14. Er setzte sich im Finale gegen Simon Stiftinger durch. Florian Wallgram setzte sich in der U16 gegen den Wiener Mick Öhler mit 6:2 und 6:0 durch.
Bei den Mädchen siege in der U16 Alica Sepesiova gegen Jasmin Hartlauer vom ASKÖ  Enns. Julia Zeiner vom UTC Amstetten musste sich mit Platz drei begnügen. In der U12 verlor Melina Wiesinger vom TC St.Valentin erst im Endspiel gegen Isabella Senhofer. Einen Achtungserfolg feierte Marlene Stöger in der U14. Die Emmersdorferin holte sich den zweiten Rang.

Anton Stockinger, Obmann des Veranstaltervereins UTC Mauer, zeigte sich über den Verlauf des Turniers zufrieden: "Nach einem Jahr Pause sind wir mit der Teilnehmerzahl mehr als zufrieden. Wir sind von allen gelobt worden."

 

Gewinner des NÖTV-Raiffeisen-Jugend-Winter-Circuit:
Burschen U12 Einzel: Noah Grossmann (City & Country Sportclub)
Burschen U14 Einzel: Jakob Kalteis (TC Sparkasse Scheibbs)
Burschen U16 Einzel: Florian Wallgram (TC Sparkasse Scheibbs)

Mädchen U12 Einzel: Isabella Senhofer (TC Steinfeld)
Mädchen U14 Einzel: Tanja Dides (TC Tullnerbach)
Mädchen U16 Einzel: Alica Sepesiova (TC Kaiserebersdorf)

 

Wir gratulieren allen Spielern recht herzlich zum Sieg und freuen uns, dieses Turnier auch in Zukunft unterstützen zu dürfen.

Glückliche Sieger - NÖTV-Jugend-Winter-Circuit Melk